Am Wendekreis der Boxel’s

Wir wollten nur kurz herausposaunen, dass wir soeben am nördlichsten Punkt unserer Reise angekommen sind.

Der Purekkari neem ist der nördlichste Zipfel des estnischen Festlandes. Es gibt zwar noch eine Insel, die nördlicher liegt, aber die ist für uns nicht erreichbar.

Unser Reiseengel hat uns hier bestes Wetter beschert. Wir können die fantastische Aussicht bei 25 Grad und leichtem Wind genießen.

Soweit in aller Kürze. Den ausführlichen Bericht zu diesem wundervollen Land gibt es in Bälde.

Werbeanzeigen

6 Kommentare zu „Am Wendekreis der Boxel’s

  1. Hier etwas Schleichwerbung von Christoph_
    Da Ihr Markus ja auch kennt, ein Verweis auf seinen Reiseblog:
    https://sabbathierdaweg.wordpress.com

    Ein anderes Fahrzeug, eine andere Richtung und eine andere Art des Blogs.

    Viel Spaß beim südwärts fahren. Das gibt ganz andere Sicht auf die Dinge, jetzt neu mit Hintergrundbeleuchtung.

    Gefällt mir

  2. Ein sehr spätes Guten Morgen! euch Zwei,
    wir sind gegen 11h los. Ihr habt offensichtlich noch geschlafen. Es war ein richtig runder Abend mit euch, den wir jederzeit mit größtem Vergnügen wiederholen würden!
    Meinen Namen findet ihr im Blog, unsere kleine Stadt ist ja unvergesslich und ich steh im Telefonbuch. Mit den fehlenden Handynummern muss ich mir noch was einfallen lassen. Wäre ja irgendwie sehr nett, sich unterwegs noch einmal zu treffen…
    Herzlichst
    Christiane + Alex in der grünen Minna

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.