Unser Iveco säuft Öl!

Der Motor des Iveco 90-16 gilt im Allgemeinen als sehr zuverlässig. Um so verwunderlicher war es, dass unser IVO anfing, immer größere Mengen Öl zu verbrennen. Zunächst schrieben wir den Ölverbrauch einigen Undichtigkeiten in der Ölversorgung zu. Nachdem diese beseitigt waren und unser Iveco mittlerweile einen Liter Öl auf 100 km (!) verbrauchte, konnten nur … Weiterlesen Unser Iveco säuft Öl!

Blindflug im Erg Cheggaga

Die einsame Strecke zum Lac Iriqi und Erg Cheggaga weckte große Erwartungen an tolle, einsame Pisten und Landschaften. Im Grunde genommen war es auch so... Bis der Sandsturm kam... Schaut mit durch unsere Windschutzscheibe, wie die Welt im Dunst versinkt. https://youtu.be/vqsZMbYmY5o Unsere Hilfsmittel für solche Touren: Buff Multifunktionstuch*: https://amzn.to/2UdxdfwTruper Mini Schaufel *: https://amzn.to/2Ue2r6dBergegurt *: https://amzn.to/2CD1jPGBaumankergurtWeiterlesen Blindflug im Erg Cheggaga

Der Antiatlas zum Fernsehen

Über unseren Ausflug in den Antiatlas haben wir natürlich auch noch ein Video erstellt. Um die entlegenen Gebiete des Antiatlas zu bereisen, brauchen wir nur einen Defender und viel Zeit. Beides haben wir; und somit ist die Fahrt durch den nördlichen, fruchtbaren und den südlichen trockenen Teil ein wunderschönes Erlebnis. Begleitet uns auf dem Weg … Weiterlesen Der Antiatlas zum Fernsehen

Unsere acht wichtigsten Tools für das Leben im Defender

Wir sind nun etwa ein halbes Jahr unterwegs und so langsam kristallisieren sich die Dinge heraus, die für unser Leben im Defender eine herausragende Bedeutung haben. In diesem Video möchten wir Euch die acht wichtigsten Tools vorstellen, die wir auf unserer Reise nicht missen wollen. https://youtu.be/2eTR3KIw5ss Solarmodul: https://de.sunware.solar/produkte/module_textil_rx Lammfell *: https://amzn.to/2HtXlMg UCO-Windlicht *: https://amzn.to/2HeM4QH Ersatzkerzen … Weiterlesen Unsere acht wichtigsten Tools für das Leben im Defender

Der kurze Sprung auf einen anderen Kontinent

Wie kann es anders sein… Europa verabschiedet sich mit Regen von uns. Die letzte Nacht auf einem Parkplatz in der Nähe des Fährhafens Algeciras versorgt uns während der ganzen Nacht mit so viel Dezibel, dass wir für die nächsten Wochen genug Lärm im Ohr haben. Vom Check-In im Fährhafen Algeciras bis zur Ausfahrt aus dem … Weiterlesen Der kurze Sprung auf einen anderen Kontinent